Übermäßige Versuche das Suchmaschinen Ranking zu verbessern sind weder für Sie noch für Ihre Webseite gesund. Bleiben Sie gelassen bei der Suchmaschinenoptimierung, die Ergebnisse werden kommen!

SEO ist sehr wettbewerbsorientiert und die Leute versuchen alle Arten von Strategien um an die Spitze zu kommen. Was wir im Laufe der Jahre gelernt haben: Ein ehrlicher Ansatz funktioniert eindeutig am besten. Konzentrieren sich auf die Infrastruktur Ihrer Website (derzeit sind zum Beispiel für Smartphones und Tablets optimierte responsive Webseiten die für die lokalen Bedürfnisse ausgerichtet sind am besten). Gute Inhalte, sorgfältig ausgewählte und relevante Links sowie Blogs mit substanziellem, den Inhalt Ihrer Website mit Hintergrundinformationen unterstützenden Beiträgen und Arbeit mit den sozialen Medien.

Überlassen Sie es getrost der Konkurenz mit Tricks herumzuspielen. Suchmaschinen sind mittlerweile dafür konfiguriert, dem Kunden den bestmöglichen Service bieten, dem Kunden das für dessen Suche relevanteste Suchergebnis zu liefern.

Diejenigen, die mogeln werden bestraft mit einem niedrigeren Ranking 'abgestraft', entweder schon bei der ersten Einstufung oder im Laufe der Zeit.Diejenigen, die ständig Suchmaschinen-Optimierung betreiben und mit dem Erzielen eines besseren Rankings gewissermaßen besessen sind neigen dazu, zu viele Strategien gleichzeitig einzusetzen und schaden damit letztlich dem Ranking ihrer Website.

Noch ein Rat: Es gibt viele Webseiten die eine SEO-Analyse des Rankings Ihrer Website anbieten.
Vermeiden Sie diese Seiten wie die Pest! Viele von ihnen wollen auf diesem Wege einfach nur Ihre URL bekommen und spammen Sie dann ständig mit Angeboten für SEO Dienstleistungen oder Schlimmeres. Die Analyse durch diese Seiten ist schlichtweg nicht genau, da sie keinen Zugang zu Ihren Kerninformationen, zur Qualität und Aussagekraft der Inhalte haben.

Also: Übertreiben Sie es nicht mit Ihrer Suchmaschinenoptimierung!